Der 3-Minuten-Atemraum

Der 3-Minuten-Atemraum

Eine gute praktische Atemübung im Alltag, die Sie immer wieder anwenden können, ist der 3-Minuten-Atemraum. Mit dieser Übung lernen Sie immer mal wieder für einen Moment innezuhalten und den Blick nach innenzurichten. Dies sensibilisiert dafür, wahrzunehmen, wie es Ihnen gerade geht. Umso mehr Sie mit dieser Alltagsübung experimentieren desto …

Die Ampelübung:<br>STOP

Die Ampelübung:
STOP

Eine gute praktische Achtsamkeitsübung im Alltag, die Sie immer wieder anwenden können, ist die Ampelübung. Mit dieser Übung gelingt es Ihnen, sich aus Stresssituationen herauszubringen und in die Eigenwahrnehmung zu kommen. Es ist eine kurze innere Bestandsaufnahme, um wahrzunehmen, was sich innerlich gerade in Ihnen abspielt. Ziel der Übung ist …

Aktiv werden: 60-Sekunden Atempause

Aktiv werden: 60-Sekunden Atempause

Eine Einführung: Verschaffen Sie sich mehrmals täglich eine bewusste Atempause. Diese Atempause besteht aus 1 Minute. 1 Minute = 60 Sekunden Ihrer kostbaren Lebenszeit! Wichtig dabei ist, dass Sie die Atemübung regelmäßig durchführen. Vereinbaren Sie mit sich selbst, diese Atempause  3 mal täglich zu üben. Schaffen Sie sich Erinnerungshilfen, …

Wie Sie Ihre Mitarbeiter stärken

Wie Sie Ihre Mitarbeiter stärken

Wie Sie als Führungskraft die innere Widerstandskraft Ihrer Mitarbeiter stärken Als Führungskraft haben Sie den Balanceakt zwischen der Verantwortung für unternehmerische Ziele  auf der einen Seite und der gesunden Führung Ihrer Mitarbeiter auf der anderen Seite zu meistern. Der erste Schritt zur gesunden Führung der Mitarbeiter ist das eigene …

Resilienztraining für Führungskräfte

Resilienztraining für Führungskräfte

Wie Sie Ihre Widerstandskraft als Führungspersönlichkeit im Unternehmen stärken Als Führungskraft tragen Sie zum einen die Verantwortung dafür, wirtschaftliche Unternehmensziele zu erreichen und zum anderen tragen Sie die Fürsorgepflicht gegenüber Mitarbeitern und deren Gesundheit. Dies erfordert eine hohe Kompetenz, Konflikte einschätzen und …

TIPP: vom Urlaub zurück auf den Bürostuhl

TIPP: vom Urlaub zurück auf den Bürostuhl

Mit diesen Übungen halten Sie Ihren Nacken in Form! Nackenübung Sitzposition: Sitzen auf dem Stuhl ohne anzulehnen Übung 1: Nackenmassage Aufrechte Sitzhaltung auf dem Stuhl. Arme ruhen entspannt auf den Oberschenkeln oder Knie. Bewegen Sie das Kinn ausatmend sanft in Richtung Brustbein. Einatmend den Kopf sanft nach oben anheben, bis Sie eine Dehnung …

Kühlende Sitali-Atemübung

Kühlende Sitali-Atemübung

Verschaffen Sie Ihrem Körper eine erfrischende Abkühlung! Diese Sitali Atemübung kühlt Ihren Körper und Geist. Zusätzlich kommen Sie zur Ruhe und sind entspannter. Sitali-Atemübung Nehmen Sie eine sitzende Haltung ein und entspannen Sie sich. Schließen Sie die Augen. Strecken Sie die Zunge so weit aus dem Mund wie es ohne Anstrengung möglich …

#2: Resilienz und Arbeitswelt

#2: Resilienz und Arbeitswelt

Liebe Leserinnen, liebe Leser, herzlich willkommen zur Blogreihe über das Thema Resilienz und Arbeitswelt. Im heutigen Beitrag erfahren Sie, wie Sie Ihre Widerstandskraft als Mitarbeiter im Unternehmen stärken. Das Praxisseminar Resilienztraining für Mitarbeiter vertieft anhand konkreter Übungen den Transfer in Ihren Berufsalltag. Im Fokus der nächsten …

#1: Was bedeutet Resilienz?

#1: Was bedeutet Resilienz?

Liebe Leserinnen, liebe Leser, herzlich willkommen zur Blogreihe über Resilienz. Heute erfahren Sie, was hinter diesem Begriff steht und erhalten einen kurzen Überblick über die Resilienzforschung. Natürlich widmen wir uns auch der Frage, wie Sie persönlich von Strategien zur Resilienzförderung profitieren können. In den nächsten Blogbeiträgen …