Resilienztraining für Führungskräfte

Resilienztraining für Führungskräfte

Wie Sie Ihre Widerstandskraft als Führungspersönlichkeit im Unternehmen stärken Als Führungskraft tragen Sie zum einen die Verantwortung dafür, wirtschaftliche Unternehmensziele zu erreichen und zum anderen tragen Sie die Fürsorgepflicht gegenüber Mitarbeitern und deren Gesundheit. Dies erfordert eine hohe Kompetenz, Konflikte einschätzen und …

Kühlende Sitali-Atemübung

Kühlende Sitali-Atemübung

Verschaffen Sie Ihrem Körper eine erfrischende Abkühlung! Diese Sitali Atemübung kühlt Ihren Körper und Geist. Zusätzlich kommen Sie zur Ruhe und sind entspannter. Sitali-Atemübung Nehmen Sie eine sitzende Haltung ein und entspannen Sie sich. Schließen Sie die Augen. Strecken Sie die Zunge so weit aus dem Mund wie es ohne Anstrengung möglich …

#2: Resilienz und Arbeitswelt

#2: Resilienz und Arbeitswelt

Liebe Leserinnen, liebe Leser, herzlich willkommen zur Blogreihe über das Thema Resilienz und Arbeitswelt. Im heutigen Beitrag erfahren Sie, wie Sie Ihre Widerstandskraft als Mitarbeiter im Unternehmen stärken. Das Praxisseminar Resilienztraining für Mitarbeiter vertieft anhand konkreter Übungen den Transfer in Ihren Berufsalltag. Im Fokus der nächsten …

#1: Was bedeutet Resilienz?

#1: Was bedeutet Resilienz?

Liebe Leserinnen, liebe Leser, herzlich willkommen zur Blogreihe über Resilienz. Heute erfahren Sie, was hinter diesem Begriff steht und erhalten einen kurzen Überblick über die Resilienzforschung. Natürlich widmen wir uns auch der Frage, wie Sie persönlich von Strategien zur Resilienzförderung profitieren können. In den nächsten Blogbeiträgen …

Ressourcen für ein gutes Selbstmanagement

Ressourcen für ein gutes Selbstmanagement

Holen Sie sich aus diesem aktuellen Blogbeitrag konstruktive Anregungen, wie Sie Ihren persönlichen Ressourcenpool auffüllen. Ressourcenaufbau ist ein wichtiger Bestandteil eines ausgewogenen Selbstmanagements. Betrachten Sie Ressourcen als Ihre persönlichen Energiequellen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Im ersten Schritt hilft Ihnen das Aufspüren …

Embodimentübungen zur Selbstregulation

Embodimentübungen zur Selbstregulation

Embodimentübungen zur konstruktiven Selbstregulation Das Konzept Embodiment geht davon aus, dass der Geist (Verstand, kognitives System und Psyche) und der Körper in wechselseitigem Zusammenspiel verbunden sind. Der Geist mit seinem Organ, dem Gehirn, steht immer in Bezug zum gesamten Körper. Uns interessiert dabei vor allem die konkrete Bedeutung …

Gastbeitrag: Beziehungsangst

Gastbeitrag: Beziehungsangst

Liebe Leserinnnen und Leser, in dieser Juli-Ausgabe erwartet Sie ein spannender Gastbeitrag zum Thema Beziehungsangst. Carsten Kärcher ist Netzwerkpartner und als Heilpraktiker für Psychotherapie, Logotherapeut und Experte für Existenzanalyse aktiv. Lassen Sie sich inspirieren und Ihrem Drachen Flügel wachsen Ich wünsche Ihnen gute Anregungen beim …

„Und minder ist oft mehr“

„Und minder ist oft mehr“

Bewegungen wie „share Economy“ und „Minimalismus“ liegen als Lebensstile im Trend. Mit Wielands Zitat wird klar: Auch Zeitgenossen des 18. Jahrhunderts kannten das Bedürfnis nach Vereinfachung. Wie Sie von der Entschlackungsstrategie „Und minder ist oft mehr“ in Ihrem Alltag profitieren …   Strategie Eins: Überlange Arbeitszeiten …

Thema Denken: free your mind!

Thema Denken: free your mind!

In unserem Leben nimmt das Thema Denken eine zentrale Rolle ein. Kein Wunder, liefert uns der aktive Geist ununterbrochen Gedanken. Haben Sie sich schon mal bewusst gemacht, dass Sie pro Tag circa 60.000 Gedanken produzieren? Ein Konglomerat von angenehmen, unangenehmen und neutralen Gedanken zieht durch unser Wahrnehmungsfeld. Die angenehmen Gedanken …