Die Ampelübung:<br>STOP

Die Ampelübung:
STOP

Eine gute praktische Achtsamkeitsübung im Alltag, die Sie immer wieder anwenden können, ist die Ampelübung. Mit dieser Übung gelingt es Ihnen, sich aus Stresssituationen herauszubringen und in die Eigenwahrnehmung zu kommen. Es ist eine kurze innere Bestandsaufnahme, um wahrzunehmen, was sich innerlich gerade in Ihnen abspielt. Ziel der Übung ist …

Aktiv werden: 60-Sekunden Atempause

Aktiv werden: 60-Sekunden Atempause

Eine Einführung: Verschaffen Sie sich mehrmals täglich eine bewusste Atempause. Diese Atempause besteht aus 1 Minute. 1 Minute = 60 Sekunden Ihrer kostbaren Lebenszeit! Wichtig dabei ist, dass Sie die Atemübung regelmäßig durchführen. Vereinbaren Sie mit sich selbst, diese Atempause  3 mal täglich zu üben. Schaffen Sie sich Erinnerungshilfen, …

Wie Sie Ihre Mitarbeiter stärken

Wie Sie Ihre Mitarbeiter stärken

Wie Sie als Führungskraft die innere Widerstandskraft Ihrer Mitarbeiter stärken Als Führungskraft haben Sie den Balanceakt zwischen der Verantwortung für unternehmerische Ziele  auf der einen Seite und der gesunden Führung Ihrer Mitarbeiter auf der anderen Seite zu meistern. Der erste Schritt zur gesunden Führung der Mitarbeiter ist das eigene …

TIPP: vom Urlaub zurück auf den Bürostuhl

TIPP: vom Urlaub zurück auf den Bürostuhl

Mit diesen Übungen halten Sie Ihren Nacken in Form! Nackenübung Sitzposition: Sitzen auf dem Stuhl ohne anzulehnen Übung 1: Nackenmassage Aufrechte Sitzhaltung auf dem Stuhl. Arme ruhen entspannt auf den Oberschenkeln oder Knie. Bewegen Sie das Kinn ausatmend sanft in Richtung Brustbein. Einatmend den Kopf sanft nach oben anheben, bis Sie eine Dehnung …

#2: Resilienz und Arbeitswelt

#2: Resilienz und Arbeitswelt

Liebe Leserinnen, liebe Leser, herzlich willkommen zur Blogreihe über das Thema Resilienz und Arbeitswelt. Im heutigen Beitrag erfahren Sie, wie Sie Ihre Widerstandskraft als Mitarbeiter im Unternehmen stärken. Das Praxisseminar Resilienztraining für Mitarbeiter vertieft anhand konkreter Übungen den Transfer in Ihren Berufsalltag. Im Fokus der nächsten …

#1: Was bedeutet Resilienz?

#1: Was bedeutet Resilienz?

Liebe Leserinnen, liebe Leser, herzlich willkommen zur Blogreihe über Resilienz. Heute erfahren Sie, was hinter diesem Begriff steht und erhalten einen kurzen Überblick über die Resilienzforschung. Natürlich widmen wir uns auch der Frage, wie Sie persönlich von Strategien zur Resilienzförderung profitieren können. In den nächsten Blogbeiträgen …

Ressourcen für ein gutes Selbstmanagement

Ressourcen für ein gutes Selbstmanagement

Holen Sie sich aus diesem aktuellen Blogbeitrag konstruktive Anregungen, wie Sie Ihren persönlichen Ressourcenpool auffüllen. Ressourcenaufbau ist ein wichtiger Bestandteil eines ausgewogenen Selbstmanagements. Betrachten Sie Ressourcen als Ihre persönlichen Energiequellen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Im ersten Schritt hilft Ihnen das Aufspüren …

Embodimentübungen zur Selbstregulation

Embodimentübungen zur Selbstregulation

Embodimentübungen zur konstruktiven Selbstregulation Das Konzept Embodiment geht davon aus, dass der Geist (Verstand, kognitives System und Psyche) und der Körper in wechselseitigem Zusammenspiel verbunden sind. Der Geist mit seinem Organ, dem Gehirn, steht immer in Bezug zum gesamten Körper. Uns interessiert dabei vor allem die konkrete Bedeutung …

Gastbeitrag: Beziehungsangst

Gastbeitrag: Beziehungsangst

Liebe Leserinnnen und Leser, in dieser Juli-Ausgabe erwartet Sie ein spannender Gastbeitrag zum Thema Beziehungsangst. Carsten Kärcher ist Netzwerkpartner und als Heilpraktiker für Psychotherapie, Logotherapeut und Experte für Existenzanalyse aktiv. Lassen Sie sich inspirieren und Ihrem Drachen Flügel wachsen Ich wünsche Ihnen gute Anregungen beim …