Kühlende Sitali-Atemübung

Kühlende Sitali-Atemübung

Verschaffen Sie Ihrem Körper eine erfrischende Abkühlung!

Die Sitali-Atemübung:

Nehmen Sie eine sitzende Haltung ein und entspannen Sie sich. Schließen Sie die Augen. Strecken Sie die Zunge so weit aus dem Mund wie es ohne Anstrengung möglich ist.

Rollen Sie die Zungenseiten nach oben und bilden mit der Zunge eine Röhre.

Atmen Sie mit einem einsaugenden Laut, der wie ein leichtes Zischen klingt,  tief über die Zungenröhre ein. Spüren Sie die kühlende Luft, die in Ihren ganzen Körper einströmt. Lassen Sie diese Energie in den ganzen Körper fließen. Ziehen Sie am Ende der Einatmung die Zunge in den Mundraum ein. Atmen Sie über die Nase lautlos aus.

Wiederholen Sie diese Atemübung bis zu maximal fünf Atemzügen hintereinander.

Diese Übung kühlt Ihren Körper und Geist. Zusätzlich kommen Sie zur Ruhe und sind entspannter.

Die Sitali-Atmung ist auch bei Hitzewallungen in den Wechseljahren empfehlenswert.