Profitieren Sie länger von Ihrem Urlaub!

Profitieren Sie länger von Ihrem Urlaub!

Sie kommen mit guten Vorsätzen aus dem Urlaub zurück, doch bereits am ersten Arbeitstag geraten Sie prompt in die Rückkehr-Falle.

4 erfolgreiche Strategien um typische Stressfallen zu umgehen

Der Turbo-E-Mail-Check:

Reduzieren Sie Ihren E-Mail-Check auf maximal eine Stunde. Die Turbo-Methode: Die Betreffzeilen quer lesen und sofort gnadenlos löschen, was für Sie aktuell unwichtig ist.

Wichtiges in den Aufgabenordner verschieben und auf Termin legen statt die Emails sofort zu bearbeiten.

Die TOP-Strategie:

Nehmen Sie sich kurz Zeit für einen Wochenüberblick. Planen Sie Ihre wichtigsten Aufgaben für Woche 1. Setzen Sie klare Prioritäten, welche Aufgaben besonders wichtig sind. Benennen Sie diese als Ihre TOPs für Woche 1. Erledigen Sie pro Tag 3 TOPs aus Ihrer Liste.

Halten Sie gute Ideen, die Sie aus dem Urlaub mitbringen, separat fest. Planen Sie sie in Ihren Timer ein, ohne sie sofort in Woche 1 zu vertiefen oder zu kommunizieren.

Die Nein-zum-Meeting-Hopping-Strategie:

Entscheiden Sie, welche Meetings Ihre Anwesenheit in Woche 1 tatsächlich erfordern. Vermeiden Sie das typische Meeting-Hopping, das Sie viel Zeit und Energie kostet. Verfolgen Sie eine klare Linie.

Die Mobilmacher-Strategie:

Schaffen Sie Raum für Pausen. Halten Sie Ihre Mittagspause ein. Auch wenn Sie keine Mahlzeit einnehmen, nutzen Sie die Pause zur Regeneration. Schenken Sie sich im Laufe des Arbeitstages immer wieder eine bewusste Atempause.

Achten Sie auf einen frühen Arbeitschluss und lassen Sie den Erholungseffekt nicht sofort verpuffen.

4 Methoden um positive Urlaubsgefühle lebendig zu halten

Die Bild-Methode:

Wählen Sie ein Bild aus dem Urlaub, das Ihnen richtig gute Laune macht. Nutzen Sie es als stationäre Erinnerungshilfe, in dem Sie es am Arbeitsplatz in Sichtweite anbringen. Verankern Sie das Bild im Bewusstsein. Visualisieren Sie das Bild und verbinden Sie es jedes Mal mit einem bewussten Ein- und Ausatmen. Nehmen Sie immer wieder Kontakt zu diesem inneren und äußeren Bild auf, wenn Sie sich angespannt oder verärgert fühlen.

Die Ohrwurm-Methode:

Halten Sie Ihre Lieblingsmusik aus dem Urlaub bereit und genießen Sie sie in vollen Zügen.

Die Gusto-Methode :

Schmecken Sie Ihren Urlaub: Gönnen Sie sich ein leckeres Essen, das Sie im Urlaub besonders genossen haben.

Die Spaß-Methode:

Nehmen Sie sich in der Freizeit etwas vor, zu dem Sie Lust und Freude haben. Frei von Pflichten und gewohnten Freizeitaktivitäten. Greifen Sie auf etwas zurück, an das Sie sich vielleicht im Urlaub mit Freude erinnert haben. Oder etwas, das Sie schon lange mal wieder tun wollten.