Vertiefende Praxis in das achtsamkeitsbasierte Stressmanagement. Aspekte des Stressmanagements wie Selbstfürsorge, Selbstmanagement, Resilienz und Regenerationsfähigkeit stehen im Fokus. Samstag, 18. Juni: 10.00 – 17.00 Uhr Sonntag, 19. Juni: 10.00 – 17.00 Uhr Bitte buchen Sie rechtzeitig, die Teilnehmerzahl ist begrenzt!