Der 3-Minuten-Atemraum

Der 3-Minuten-Atemraum

Eine gute praktische Atemübung im Alltag, die Sie immer wieder anwenden können, ist der 3-Minuten-Atemraum. Mit dieser Übung lernen Sie immer mal wieder für einen Moment innezuhalten und den Blick nach innenzurichten. Dies sensibilisiert dafür, wahrzunehmen, wie es Ihnen gerade geht. Umso mehr Sie mit dieser Alltagsübung experimentieren desto …

Die Ampelübung:<br>STOP

Die Ampelübung:
STOP

Eine gute praktische Achtsamkeitsübung im Alltag, die Sie immer wieder anwenden können, ist die Ampelübung. Mit dieser Übung gelingt es Ihnen, sich aus Stresssituationen herauszubringen und in die Eigenwahrnehmung zu kommen. Es ist eine kurze innere Bestandsaufnahme, um wahrzunehmen, was sich innerlich gerade in Ihnen abspielt. Ziel der Übung ist …

Im Fokus dieses Praxisseminars stehen Ressourcenstärkung, präventive Maßnahmen zum Stressabbau und wie Sie als Führungskraft psychische Belastungen Ihrer Mitarbeiter erkennen und betroffene Mitarbeiter unterstützen können. Wie Sie diese Kompetenzen im beruflichen Kontext erfolgreich aufbauen, erfahren Sie in diesem Best Practice Seminar.

Das Praxisseminar vermittelt Ihnen konkrete Ansätze, wie Sie sich selbst gesund und souverän als Führungskraft in einem Unternehmen führen. Im Fokus stehen Resilienzfaktoren wie Selbstwirksamkeit, Werteorientierung, Umgang mit Grenzen und Selbstfürsorge. Wie Sie diese Kompetenzen im beruflichen Kontext aktivieren und erfolgreich aufbauen, erfahren …

Aktiv werden: 60-Sekunden Atempause

Aktiv werden: 60-Sekunden Atempause

Eine Einführung: Verschaffen Sie sich mehrmals täglich eine bewusste Atempause. Diese Atempause besteht aus 1 Minute. 1 Minute = 60 Sekunden Ihrer kostbaren Lebenszeit! Wichtig dabei ist, dass Sie die Atemübung regelmäßig durchführen. Vereinbaren Sie mit sich selbst, diese Atempause  3 mal täglich zu üben. Schaffen Sie sich Erinnerungshilfen, …

Auf der Basis von Yin-Yoga und der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) befassen wir uns mit dem Entgiftungsorgan Niere. Die Übungsreihe ist darauf abgestimmt, das Immunsystem des Körpers zu aktivieren und zu stärken. In diesem Zyklus steht die Niere im Blickpunkt, die verantwortlich für eine stabile Immunabwehr ist. Kursbeginn am 11. Januar …

Resilienztraining für Führungskräfte

Resilienztraining für Führungskräfte

Wie Sie Ihre Widerstandskraft als Führungspersönlichkeit im Unternehmen stärken Als Führungskraft tragen Sie zum einen die Verantwortung dafür, wirtschaftliche Unternehmensziele zu erreichen und zum anderen tragen Sie die Fürsorgepflicht gegenüber Mitarbeitern und deren Gesundheit. Dies erfordert eine hohe Kompetenz, Konflikte einschätzen und …